• Der Dividendenjäger

    Kaffee, Wachstum und Dividende...


    Was ist das für eine Handelswoche gewesen! Jeden Tag standen die Werte auf Rot. Das Depot wurde gleich im Oktober mit einem Minus von 3 % korrigiert, obwohl dies eigentlich die beste Zeit an der Börse ist. Denn das letzte Quartal lädt oft zu einer Rallye ein. Aber nein! Doch das sollte keinem langfristigen Anleger ein Bein stellen, denn wenn es mal runtergeht, kommen auch Gelegenheiten, die sich in bare Münze auszahlen können.

    Darum habe ich heute, am 04.10.2019 einen Termin mit der Börse ausgemacht, denn es wurde wieder Zeit, mir weitere Anteile der größten Kaffeehauskette der Welt zu sichern. Da Starbucks sogar jüngst einen Kurseinbruch von -13 % (vom letzten Allzeithoch) hinnehmen musste, sehe ich hier die Gelegenheit gekommen nachzulegen. So wurden mir 11 Aktien im Wert von 858 € in meinem Depot gutgeschrieben was zugleich bedeutet, dass sich insgesamt 40 Starbucks-Aktien im Wert von 3.124 € in meinem Besitz befinden.


    Durch diesen Nachkauf kann ich mich jetzt über 50 € Dividende freuen und hoffe, dass die Dividendensteigerungen mit über 15 % p.a. weiter anhalten werden. Denn wer jetzt bei der aktuellen Dividendenrendite einsteigt, der kann sich seine Dividenden in 10 Jahren mit über über 6 % verzinsen.

    Starbucks:


    Starbucks Corp. ist ein auf Kaffeeprodukte spezialisiertes und international tätiges Einzelhandelsunternehmen und Franchisegeber mit Hauptgeschäftssitz in Seattle in den Vereinigten Staaten. Starbucks kauft, röstet und vertreibt Kaffeebohnen über die konzerneigenen und lizenzierten Kaffeehäuser.

    Starbucks ist die größte Kaffeehauskette der Welt. Das Unternehmen betreibt weltweit ca. 30.000 Filialen in 50 Ländern. Das Hauptgeschäft ist hier immer noch zum Großteil die USA, wobei die große Expansion in China fortschreitet.

    In den weltweit hochfrequentierten Städten (Innenstädte, Flughäfen, Bahnhöfe etc.) werden den Kunden verschiedene Arten von hochwertigem Kaffee, Süßgetränken und Snacks angeboten. Üblicherweise gibt es in den Filialen auch bequeme Sitzgelegenheiten und entspannende Musik. Viele Kunden besuchen die Starbucks-Filialen daher auch, um sich im stressigen Alltag oder auf Reisen einen ruhigen Moment zu gönnen.





    97 Ansichten