• Der Dividendenjäger

Depotupdate 11.20

Aktualisiert: 30. Nov 2020


Ein fulminanter Start mit einem gut auslaufenden Ende - so würde ich den Monat November beschreiben und jeder Aktionär, der an der Stange geblieben ist, wird sich über schöne Renditen an den Märkten freuen können - so wie ich. Und hier müsste es eigentlich auch egal sein, ob es Big Tech war oder die Old Economy, welche die Depots wieder hochgedrückt haben. Nachdem der Auszählungskrimi bei den US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen zugunsten des demokratischen Kandidaten Joe Biden ging und sich die positiven Meldungen über einen Impfstoff förmlich überschlagen haben, konnten auf breiter Front Ausbrüche gelingen und kein Unternehmen an den Börsen blieb davon unberührt. Zusammengefasst würde ich behaupten, dass der November genau der entscheidende Monat war, der das Börsenjahr 2020 positiv enden lässt. Mit dem Dezember steht zudem einer der erfreulichsten Monate vor den Türen, sodass einem positiven Börsenjahr wahrscheinlich nichts mehr im Wege steht. Es zeigt mir wieder einmal, dass Geduld und Ausdauer die wesentlichen Eigenschaften sind, die man als Börsenanleger mitbringen muss! Auch wenn es nicht immer einfach ist und auch ich mich immer noch täglich ins Depot einlogge, um mich dem täglichen Rummel des Geschehens hinzugeben, am Ende ist es wie im echten Leben -

- Ausdauer schlägt Talent - immer!

Nun zum Überblick für den Monat November:


Investitionen im November:

Nachdem ich im letzten Monat mein Depot ETF-frei gemacht habe, ist für mich die Ordnung wiederhergestellt und ich kann sagen, dass ich sehr zufrieden mit meinen 28 Unternehmen bin. Nun kann ich meinen Fokus mehr auf die Nachkäufe legen. Und wenn man sich mit jedem Wert identifizieren kann, dann ist es die perfekte Grundlage um hier weiterzumachen.


Nachgekauft habe ich im November die schon leicht in Vergessenheit geratene Berkshire Hathaway. Da mein letzter Kauf hier schon über zwei Jahre zurücklag und die Position im Verhältnis zu den anderen recht klein dastand, habe ich mich dazu entschieden mal wieder nachzulegen, zumal es hier noch einen kleinen Corona-Rabatt gab, da die Holding von Warren Buffett bei einigen in Verruf geraten war. So legte ich mir 11 weitere Aktien im Wert von 1.972 € ins Depot und komme nun auf 22 Berkshire Hathaway Aktien. Doch dies war noch nicht der letzte Kauf, denn eine Stop-Buy-Position, die schon länger auf einen Nachkauf gewartet hatte, wurde am 09.11.2020 ausgelöst. Diese Position umfasste 35 Aktien des Unternehmens Diageo, für die ich 1.126 € hinlegen durfte.


Zusammengefasst habe ich beide Unternehmen in ihrer Größe im Depot verdoppelt und bin sehr zufrieden damit, das Jahr schon mal mit dieser Größe zu beenden, um mehr Platz im Kopf für neue Investments übrig zu haben.


Die Investmentsumme lag somit im November bei 3.089 € und die Gesamtsumme an investiertem Kapital für das Jahr 2020 liegt aktuell bei 31.194 €.


Einnahmen:

Aus dem P2P-Markt sind im November Zinsen in Höhe von 20,90 € zusammengekommen und meine Dividendeneinnahmen betrugen 89,19 €.


Das bedeutet wieder einmal, dass ich am Ende des Monats erneut 59 % mehr Dividenden erhalten habe als im November 2019.

Zum Depot:

Im Vergleich zum Vormonat Oktober gab es in diesem Monat wie Anfangs erwähnt einen großen Sprung, sodass mein Depot eine Steigerung von 6.567 € vorweist und die Verluste aus Oktober mehr als ausgeglichen werden konnten. Das macht eine Monatsperformance von Plus 7,65 %.


Zusammen macht dies unterm Strich seit dem Start meines Depots ein Plus von

15.216 € bzw. von 19,37 %.


Aktueller Depotwert: 93.750 €


Monatsübersicht November 2020

Veröffentlicht am 30.11.2020, Der Dividendenjäger


Zukäufe

11 Berkshire Hathaway (1.972 €)

35 Diageo (1.126 €)


Verkäufe

Keine


Insgesamt investiert im Monat November: 3.098 €


Dividenden im Monat November


Apple (9,12 €)

Fastenal (8,93 €)

Royal Bank of Canada (25,00 €)

Starbucks (16,00 €)

Texas Instruments (13,89 €)

Procter & Gamble (16,24 €)

Einnahmen im November 2020 : 89,18 € Einnahmen im November 2019 : 56,00 € Jahr zu Jahr Steigerung : + 59 % 2020er Dividenden bis jetzt (YTD, Year to date) : 1.146,53 € (104,23 Euro/Monat) Alle Dividenden seit Beginn (All-time income) : + 2.495 €

Zinseinnahmen mit P2P

Einnahmen im November 2020 : 20,90 € Einnahmen im November 2019 : 20,72 € Jahr zu Jahr Steigerung : + 1 % 2020er Zinsen bis jetzt (YTD, Year to date) : 294,46 € (26,76 Euro/Monat) Alle Zinsen seit Beginn (All-time income) : + 864,63 €

Cashbestand

Freies Kapital zum investieren: 2.500 € monatlich


92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Depotupdate 03.21

Depotupdate 02.21

Depotupdate 01.21