• Der Dividendenjäger

Depotupdate 10.20

Aktualisiert: Nov 1


Der Oktober - erst begonnen mit einem fulminanten Start und dann am Schluss zurück auf Los. So könnte ich den Monat Oktober mit einem Satz beschreiben. Und doch war eigentlich absehbar, wie es gekommen ist.


Der Lockdown Light, die Präsidentschaftswahlen und SAP setzten das Depot wieder zurück auf den Stand von August 2020. Gut für den, der regelmäßig weiter investiert, denn genau diese außergewöhnliche Zeit wird sich in den kommenden Jahren für mich auszahlen.


Je früher damit begonnen wird Vermögen aufzubauen, umso stärker wirkt der Zinseszinseffekt, der das eingesetzte Kapital langfristig exponentiell vermehrt. Vor diesem Hintergrund ist es also gerade jetzt wichtiger denn je, weiter an seiner finanziellen Zukunft zu schrauben und die drohende Rentenlücke durch Eigenvorsorge aufzufüllen. Aber wie ja mittlerweile jeder weiß, sind Zinsen auf Sparbücher, Lebensversicherungen und Anleihen praktisch abgeschafft und die Notenbanken rund um den Globus haben angesichts der ausufernden Staatsschulden kein Interesse daran, auf absehbare Zeit etwas zu ändern. Gleichzeitig droht auf lange Sicht ein Inflationsszenario, womit nicht verzinste Sparguthaben mit Sicherheit reduziert werden. Daher sind gerade in Sachen Altersvorsorge Investments in Sachwerte wie Aktien für mich alternativlos!


Investitionen im Oktober:

Im Monat Oktober gab es keine neuen Investitionen für mein Portfolio, sondern nur eine Umschichtung zwischen zwei Werten. So habe ich mich in diesem Monat von meinem US Property Yield ETF getrennt, der zu 100 % in Immobilien investiert war, und stattdessen die Summe von 1.061 € in die Bank of Canada gesteckt, da ich mir hier einfach viel mehr verspreche als von diesem ETF. Denn dieser hatte nach der Finanzkrise nicht einmal neue Höhen erreichen können und kam nun mit ungleichmäßigen Dividendenzahlungen daher.


Da es in diesem Monat nur zu einer Umschichtung gekommen ist, habe ich das erste Mal seit dem Start meines Portfolios nichts investiert und bleibe bei den 28.100 € an investiertem Geld für 2020 stehen. Was für eine Schande :-)

Doch so wie es ausschaut, habe ich nicht viel verpasst und kann mich nun mit etwas mehr Kapital auf die Suche nach einer Investition für den November begeben.


Einnahmen:

Aus dem P2P-Markt sind im Oktober Zinsen in Höhe von genau 14 zusammen gekommen und meine Dividendeneinnahmen betrugen 95,41.

Das bedeutet wieder einmal, dass ich am Ende des Monats erneut 27 % mehr Dividenden erhalten habe als im Oktober 2019. Erfreulicherweise ist noch zu erwähnen, dass bereits jetzt die 1.000 € "Dividenden-Schallmauer" durchbrochen wurde. Es ist ein angenehmes Gefühl zu wissen, jedes Jahr einen vierstelligen Betrag aufs Konto überwiesen zu bekommen. Oder anders ausgedrückt: jeden Monat 100 € Rente zusätzlich!!!

Zum Depot:

Im Vergleich zum Vormonat September konnte mein Depot leider keine Steigerungen vorweisen (- 4.544 €), sodass der Monat Oktober mit einem Minus von 5,12 % beendet wurde.


Auch wenn der abgelaufene Monat negativ war, steht mein Depot seit dem Start mit 11,45 % bzw. 8.649 € im Plus.


Aktueller Depotwert: 84.100 €


Monatsübersicht Oktober 2020

Veröffentlicht am 31.10.2020, Der Dividendenjäger


Zukäufe

17         Royal Bank of Canada (1.061 €)


Verkäufe


iShares US Property Yield ETF (1.081 €)


Insgesamt investiert im Monat Oktober :  0 €


Dividenden im Monat Oktober


Union Pacific (24,58 €)

Canadian National Railway (16,99 €)

Coca-Cola (11,08 €)

Danaher (2,09 €)

Illinois Tolls Work (8,24 € )

Intuit (4,15 €)

Nike (3,58 €)

Stryker (5,01 €)

Diageo (19,69 €)

Einnahmen im Oktober 2020 :   95,41 €  Einnahmen im Oktober 2019 :   75,14 €  Jahr zu Jahr Steigerung : + 27 %  2020er Dividenden bis jetzt (YTD, Year to date) :    1.057 € ( 105,70 Euro/Monat) Alle Dividenden seit Beginn (All-time income) :   + 2.406 € 

Zinseinnahmen mit P2P

Einnahmen im Oktober 2020 : 14,00 €  Einnahmen im Oktober 2019 : 25,00 €  Jahr zu Jahr Steigerung : - 45 % 2020er Zinsen bis jetzt (YTD, Year to date) :    273,56 € ( 27,36 Euro/Monat) Alle Zinsen seit Beginn (All-time income) :   + 843,73 € 

Cashbestand

Freies Kapital zum Investieren:   2.500 € monatlich





79 Ansichten