• Der Dividendenjäger

5 Neue Unternehmen im Sparplan


Ab Februar 2019 kommen 5 neue Unternehmen in meinen Sparplan, die regelmäßig im Monat angespart werden. Die Unternehmen sind Union Pacific Railroad, LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton SE, The Home Depot, Texas Instruments und Fastenal.


Durch meinen Consorsbank Sparplan werde ich mir den Cost-Average-Effekt zu Nutze machen, um in allen 5 Unternehmen in diesem Jahr einen Fuß in die Tür stellen zu können. Somit habe ich einen Großteil meiner Saat automatisch gut verteilt. Insgesamt werden hier bis Endes des Jahres 5.500 € investiert, was 1.100 € pro Position ausmacht. Ich bin von diesen 5 Unternehmen zu 100 % überzeugt, dass sie in den nächsten Jahren einen ordentlichen Cash-flow für mich generieren werden. Der jährliche Zuwachs der Dividende der letzten 5 Jahre lag zwischen 12-21 % und im Durchschnitt schütten alle Unternehmen 2,2 % Dividende aus.

Somit würde es ab 2020 eine jährliche Ausschüttung von 121 € für mich geben, was ein passives Einkommen von 12,10 € im Monat bedeutet.


Ein wichtiger positiver Grund, warum ich in diese 5 Unternehmen investiere ist zum Einen, dass mein Geld hier gut diversifiziert über Branchen und Länder angelegt ist und zum Anderen weisen alle Unternehmen gute Bilanzen auf. Die Wahrscheinlichkeit einer Dividendenkürzung ist hier sehr gering, da bei allen 5 Unternehmen die Gewinne und der Cash-flow stetig am Steigen sind und die zukünftigen Ausrichtungen perfekt sind.


Werfe ich einen Blick auf die Schuldenquote, stellt sich schnell heraus, dass auch hier alle 5 Unternehmen finanziell gut dastehen und ihre Schulden bei einem Zinsanstieg begleichen können. Mein zweiter Blick geht auf die Auswirkungen der letzten Finanzkrise. Und auch da gab es keine großen Einbrüche zu verzeichnen was zeigt, dass die Geschäftsfelder stabil sind.


Zusammengefasst:

  • 5 grundsolide Unternehmen

  • Ausschüttungsquote liegt bei allen unter 75 % und die Dividenden aus den Unternehmensgewinnen sind sicher

  • Dividenden wurden überall seit mindestens 8 Jahren erhöht

  • Dividendenwachstum der letzten 10 Jahre lag im Durchschnitt zwischen 14-21 % p.a.

  • Schuldenquote mit 44-55 % im grünen Bereich




Die Union Pacific Railroad (UP) ist eine der beiden großen Eisenbahngesellschaften im Westen der Vereinigten Staaten. Eigentümerin ist die Union Pacific Corporation.




Die Texas Instruments Incorporated, häufig auch als TI bezeichnet, ist eines der größten US-amerikanischen Technologieunternehmen.

Texas Instruments stellt hauptsächlich Halbleiter her, bestehend aus einer großen Produktvielfalt von analogen Bausteinen wie Power Management, Operationsverstärker, Datenwandler[3] sowie digitale Bausteine wie digitalen Signalprozessoren, Mikrocontrollern, Mehrkernprozessoren für Industrie- und Automobilanwendungen.



Die Fastenal Company ist ein US-amerikanischer Händler und Hersteller von Verbindungsmitteln (engl.: Fastener) in den Bereichen der Standard- und Spezialteile.



Die börsennotierte LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton SE ist der weltweite Branchenführer der Luxusgüterindustrie, der Rechte an über 70 verschiedenen Marken hält, die weltweit in über 3940 Geschäften vertrieben werden.




The Home Depot, Inc. ist eine US-amerikanische Baumarktkette mit Unternehmenssitz in Atlanta.

The Home Depot betreibt 2.284 Baumärkte in Nordamerika (USA, Kanada, Mexiko, Puerto Rico) und beansprucht, die größte Baumarktkette der Welt zu sein.













Disclamer:


Die in diesem Blog dargestellten Informationen stellen meine persönliche Meinung zu Aktien und dem Investieren dar und nie eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von bestimmten Wertpapieren und Wertpapieren im allgemeinen. Das dargestellte Depot stellt zudem nur einen Teil meiner finanziellen Strategie dar. Ich habe keine finanzielle Ausbildung und empfehle jedem in finanziellen Angelegenheiten einen entsprechend geschulten, professionellen Berater zu konsultieren.

381 Ansichten