WKN 861219 ISIN US4523081093  Spezialmaschinenbau

Illinois Tool Works Inc. ist ein weltweit tätiger Maschinenbau-Konzern. Er setzt sich aus mehreren hundert Unternehmen in zahlreichen Ländern zusammen, die dezentral organisiert sind und sich mit ihren Produkten auf einen eigenen Kundenkreis konzentrieren. Illinois Tool Works ist ein großer Mischkonzern, dessen Historie bis in das Jahr 1912 zurückreicht. ITW bedient und verkauft hauptsächlich an Großkunden rund um den Globus und ist in der Öffentlichkeit trotzdem eher unbekannt, obwohl der Konzern über 50.000 Menschen in 56 Ländern beschäftigt. Die Unternehmen beliefern mit ihren Produkten die unterschiedlichsten Branchen, konzentrieren sich jedoch primär auf die Bereiche Automotive, Haushaltsgeräte, Getränke- und Nahrungsmittel, Baugewerbe, generell die Industrie sowie den Einzel- und Lebensmittelhandel. Illinois Tool Works ist extrem breit aufgestellt. In vielen Branchen kann man inzwischen nicht mehr auf die Produkte von ITW verzichten. So wird man auch die schlechteren Wirtschaftsphasen wie 2015 bis 2016 wegstecken können. Einen der größten Pluspunkte von ITW sind die zahlreichen Patente auf alle Segmente. Denn hier schlummern über 18.000 Patente im Portfolio des Unternehmens, die wohl noch die ein oder andere Innovation für die Zukunft bereit hält. 

Bildschirmfoto 2020-07-02 um 20.07.29.pn

Illinois Tool Works-Aktien haben in den vergangenen 10 Jahren per Saldo + 361,4 % an Wert gewonnen, was einer jährlichen Performance von im Mittel + 16,5 % entspricht. Aus einem Investment in Höhe von 10.000 US-Dollar wären 46.136 US-Dollar geworden.

Warum ich in Illinois Tool Works investiere:

ITW ist die perfekte Ergänzung zu meiner bestehenden 3M-Position, da beide Unternehmen weltweit seit über 100 Jahren Industriegüter herstellen und verkaufen. Somit ist ITW das zweite große Standbein, was die Industrie betrifft. Das Unternehmen ist breit gefächert aufgestellt und in vielen Bereichen spezialisiert. Egal ob in der Autoindustrie (nur 23 %) oder zu Hause in unserer Küche, die Erträge sind konstant. Auch bei wirtschaftlich schlechteren Bedingungen blieb ITW standhaft und konnte dennoch immer wieder mit guten Zahlen glänzen.

 

Ein großes Argument für eine Investition ist, dass ITW ein Dividendenaristokrat ist. Dabei konnte man sich bis heute die Dividende locker leisten, da diese sehr nachhaltig sind.

Die aktuelle 2,3 % Dividendenrendite bei einer Ausschüttungsquote von 54 % ist noch lange nicht ausgereizt und daher perfekt für mich. Seit 1933 wird regelmäßig eine Dividende ausgezahlt. Seit 1964 wird diese sogar jährlich gesteigert. Nur die Eigenkapitalquote von 25 % ist nicht sonderlich hoch, dafür stehen aber einfach viele Werte in den Büchern, die diese Bilanz wieder aufwiegt.

Darum wird dieses Industrie-Qualitätsunternehmen mit seiner blitzsauberen Bilanz eine gute Ergänzung in meinem Depot werden:

  • die Gewinnstabilität beträgt 95 %

  • ITW zahlt seit 87 Jahren eine Dividende und hat sie in den letzten 43 Jahren stetig erhöht

  • aktuelle Dividendenrendite 2,3 %

  • die Ausschüttungsquote liegt bei 54 %

  • Zuwachs der Dividende in den letzten 5 Jahren um 19 %

  • stabiles Umsatzwachstum von 2 %

  • steigende Margen von bis zu 24 % 

  • Illinois Tool Works ist Marktführer in vielen Branchen

  • Kurszuwachs in den letzten 10 Jahren um 17 %

Bildschirmfoto 2020-07-03 um 13.46.19.pn