WKN 866197 ISIN US2358511028 Sonstige Technologie

    Bildschirmfoto 2019-12-26 um 21.40.38.pn

    Danaher hat sich seit der Gründung 1969 von einer Immobiliengesellschaft sukzessive zu einer der weltweit führenden Investment-Holdings entwickelt. Der Konzern ist spezialisiert auf die Übernahme von angeschlagenen Unternehmen (27 Unternehmen sind in Besitz von Danaher). Diese werden nach erfolgreicher Umstrukturierung mittels des Effizienzprogramms "Danaher-Business-System" der Brüder Rales entweder verkauft oder bei Danaher selbst integriert. Die vier Geschäftsfelder des Konzerns mit Sitz in Washington D.C., USA,

    sind Life Sciences (Lebenswissenschaften), Diagnostik (Analysegeräte und Gewebeinfiltrationsautomaten), 

    Umwelttechnik & Gerätelösungen sowie Zahnmedizintechnik.

    Das Unternehmen hält Produktionsstätten sowie Einrichtungen zur Forschung und Entwicklung auf der ganzen Welt. In seiner Anfangszeit bestand Danaher aus einer Gruppe diskreter produzierender Unternehmen. Mitte der neunziger Jahre wurde diese fragmentierte Struktur in eine Struktur umgewandelt, die auf strategischen Plattformen aufbaut, von denen jede nachhaltige Wettbewerbsvorteile auf großen globalen Märkten bietet. Im Laufe des nächsten Jahrzehnts etablierte sich das Unternehmen in den Märkten, die es heute definieren, führend, beginnend mit Wasser im Jahr 1998 und gefolgt von Produktidentifikation (2001), Diagnostik (2006) und Biowissenschaften (2009).

    Bildschirmfoto 2019-12-26 um 22.01.44.pn

    Danaher-Aktien haben in den vergangenen 10 Jahren per Saldo + 505,2 % an Wert gewonnen, was einer jährlichen Performance von im Mittel + 19,7 % entspricht. Aus einem Investment in Höhe von 10.000 US-Dollar wären 60.515 US-Dollar geworden.

    Bild: Danaher.com

    Warum ich in Danaher investiere:

     

    Erfolge bei Danaher sind kein Zufall. Es hat ein bewährtes System, um seine Ziele zu erreichen. Danaher nennt es das "Danaher-Business-System" (DBS) und es bestimmt jeden Aspekt seiner Kultur und Leistungen.

    Angetrieben von den Grundwerten von Danaher, treibt die DBS-Engine das Unternehmen durch einen endlosen Zyklus von Veränderungen und Verbesserungen: außergewöhnliche MENSCHEN entwickeln herausragende PLÄNE und führen sie mit erstklassigen Tools aus, um nachhaltige PROZESSE zu konstruieren, die zu einer überragenden LEISTUNG führen. Überragende Leistung und hohe Erwartungen ziehen außergewöhnliche Menschen an, die den Zyklus fortsetzen. Das Leitmotiv aller Bemühungen ist eine einfache Philosophie, die auf vier Prioritäten für den Kunden basiert: Qualität, Lieferung, Kosten und Innovation.

    Danaher schüttet seit 1993 eine Dividende an seine Aktionäre aus. Wer aber nach einer hohen Dividende strebt, liegt hier leider falsch, da die Dividende trotz voller Kassen in den vergangenen Jahren öfters gekürzt wurde. Einer der Gründe waren die Zukäufe in der Vergangenheit. Danaher hat dank seines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses eine außergewöhnliche Wachstums-Story hingelegt und wird gerade dank seines Wachstums an der Börse weiterhin für Furore sorgen und mein Depot und mich beglücken.

    • Danaher ist ein Wachstums-Unternehmen, das trotz größerer Übernahmen seine Schulden weiterhin stabil hält; Eigenkapital  64 % (Schuldenquote 46 %) 

    • die Gewinnstabilität beträgt 98 %

    • Danaher zahlt seit 27 Jahren ohne Unterbrechung eine Dividende

    • aktuelle Dividendenrendite 0,45 %

    • die Ausschüttungsquote liegt bei 20 %

    • Zuwachs der Dividende in den letzten 5 Jahren um 11 %

    • absolut stabiles Umsatzwachstum (7 - 10 %)

    • extrem stabile Margen von 16 %, die in Zukunft weiter erhöht werden können

    • Danaher ist Marktführer in seiner jeweiligen Branche 

    • Kurszuwachs in den letzten 10 Jahren um 18 % p.a.

    Aktienfinder.net